Biergarten

separator home hero

Stellen Sie sich vor, Sie sitzen im Garten einer rustikalen Lodge. Ihr Blick schweift über weite Landschaften mit grünen Hügeln, über Ihnen ein blauer Himmel und vor Ihnen ein kühles Radler oder eine erfrischende Gurkenlimonade. Aus der Ferne des Swin-Golfplatzes, der sich über das Gelände erstreckt, weht Jubel herüber; jemand aus Team 5 hat mit nur drei Schlägen eingelocht.

Ihre Aufmerksamkeit richtet sich allerdings auf ein ganz anderes Ereignis: In Sichtweite läuft ein Strauß durch das Gehege. Und noch einer. Und noch einer. Mit einem Lauftempo von 70 Stundenkilometern und einer Körperhöhe bis zu drei Metern sind die Tiere der Straußenfarm nicht nur eindrucksvoll, sondern auch unübersehbar.

separator top cropped
straussenlikoer bei die farm

Hin und weg: Ihr Kurzurlaub in Essen

Natürlich können Sie für dieses Erlebnis nach Südafrika reisen. Müssen Sie aber nicht – „die farm“ in Essen bietet Ihnen genau dieses Urlaubsfeeling – im Sommer im Biergarten gleich neben unserer Lodge. Die Biergarten-Saison der „farm“ erstreckt sich, je nach Wetterlage, von Mai bis Oktober. Genießen Sie dort als unser Gast nicht nur die Aussicht oder unsere hausgemachte Sangria, sondern auch unser Smoker-Buffet, das Christian Schippel regelmäßig im Garten der Farm anbietet. Im Barbecue-Smoker wird das Fleisch indirekt und mit niedriger Temperatur gegart. Dadurch bleibt das Fleisch saftig und wird besonders zart.

Grillsport deluxe: Das Smoker-Buffet

Zu den Angeboten unserer „farm“ gehören hier Gerichte wie Pulled Pork, Rippchen, Burger und Straußenkeulen, aber auch Folienkartoffeln mit Gemüse. Der Clou des Smokers ist die Trennung zwischen Feuerkammer und Garkammer, in der sich der heiße Rauch entfaltet: Während das Fleisch beim klassischen Grillverfahren mit direkter Hitze Temperaturen ab 200 Grad ausgesetzt ist, wird das Grillgut beim Smoker auf schonende Weise nur bei etwa 100 Grad zubereitet und nimmt die Raucharomen wunderbar auf – etwa des Buchenholzes, das sich für alle Fleisch- und Fischsorten eignet. Möglich sind aber auch andere Hölzer wie der würzig-scharfe Klassiker des amerikanischen Barbecues – Hickory (eine Gattung der Walnussbäume) – oder fruchtige Raucharomen aus Apfel oder Kirsche.

Sie sehen: Der Duft der großen weiten Welt liegt nur ein paar Meilen entfernt. Mitten im Ruhrtal in Essen-Schuir. Und wer wirklich das Kap der Guten Hoffnung spüren will, dem empfehlen wir in unserem Biergarten nicht nur ein frisch gebratenes Straußenfilet, sondern dazu auch einen halbtrockenen Rosé Pinotage aus Südafrika. Also, worauf warten Sie noch?

straussenfleisch wird angebraten bei der farm
separator bottom cropped

Unser Hofladen ist ab März Donnerstag bis Sonntag von 12 bis 16 Uhr geöffnet. Am Wochenende gibt es außerdem Speisen To Go!

Scroll to Top