„Nur wer das Abenteuer wagt, wird neue Welten entdecken.“

Das mag ein Kalenderspruch sein, aber er ist bewiesen. Christian Schippel und sein Team haben sich auf ein Aben­teuer eingelassen: das Restaurant „die farm“ in Essen. Wagen auch Sie den Schritt und gehen Sie mit uns auf Safari – in der Eventgastronomie der Straußenfarm, die wir Ihnen hier vorstellen wollen. Sie wissen doch: „Jedes Aben­teuer ist nur eine Entscheidung von dir entfernt.“ Wir versprechen Ihnen: So haben Sie Essen noch nicht erlebt!

separator top cropped
gastronomisches konzept im restaurant die farm

Das gastronomische Konzept

Pächter Christian Schippel und sein Team setzen auf international geprägte Küche mit hochwertigen Zutaten. Schwerpunkt der gastronomischen Safari bildet zweifellos der Strauß, der in der afrikanischen Kochkultur beheimatet ist und bei uns in allen Variationen zubereitet wird – als Steak, Filet, Braten, Schnitzel oder Burger.

Darüber hinaus sind Schippels Kreationen inspiriert vom amerikanischen Street Food, der französischen sowie der deutschen Küche. Und keine Sorge: Auch für Vegetarier und Veganer haben wir Speisen im Angebot. Unsere „farm“ ist schließlich für alle da. Im Sommer auch mit Biergarten, frischer Gurkenlimo sowie hausgemachten Waffeln und Kuchen. Dazu bieten wir Saisonspecials wie einen Oster- und Adventsbrunch und im Herbst Gänseessen mit Drei-Gänge-Menü an. Die Termine finden Sie in unserem Eventkalender.

Unser Menü

„I had a farm in Essen” – Das Ambiente

Die Lage der „farm“ ist einzigartig: Auf den Ruhrhöhen oberhalb von Essen-Schuir bildet die Gastronomie der Straußenfarm eine Oase, die mitten in der Natur liegt, durch die Erlebnisangebote jedoch voller Abenteuer ist. Nur zehn Minuten von Kettwig und Werden entfernt und als Wandergebiet geschätzt, eignet sich „die farm“ daher auch wunderbar zur Einkehr. Das Restaurant wurde im Stil einer afrikanischen Lodge erbaut.

Im behaglichen, mit rustikalem Holz ausgestatteten Innenbereich verfügt „die farm“ über 60 Sitzplätze, die jedem Anlass gerecht werden: von unaufdringlichen Zweiertischen über eine Tafel für größere Gruppen bis zur gemütlichen Sofaecke. Von der Veranda genießen Sie einen Panoramablick über die Landschaft sowie das Gelände des Swin-Golfplatzes, zum Teil können die Gäste auch das Straußengehege einsehen. Im Sommer mit Biergarten und Smoker-Buffets.

vogel strauss herde
separator bottom cropped

Die Eventgastronomie

Wir machen Essen zum Erlebnis: Unsere „farm“ liegt auf dem Gelände des Rutherhofs und ist von zahlreichen Funsport-Angeboten umgeben. Größtes Abenteuer ist hier der Swin-Golfplatz, eine entspannte Variante des Golfsports, aber mit 18 Löchern auf einer Fläche von 15 Fußballfeldern nicht weniger anspruchsvoll.

Hinzu kommen Fußballgolf, Fußballdart sowie Poolball, eine Kombination aus Billard und Fußball. Für Teamerlebnisse genau die richtige Adresse. Hier sind individuell geschnürte Pakete möglich, die den Freizeitspaß und das gastronomische Vergnügen unserer „farm“ perfekt und doch ganz leger verbinden.

In Zusammenarbeit mit dem Rutherhof lassen auch andere Räumlichkeiten auf dem Gelände bewirtschaften, sodass bei Events, Firmen- und Familienfeiern bis zu 100 Personen den Charme der „farm“ erleben können. Parkplätze befinden sich in unmittelbarer Nähe.

Unser Restaurant ist vorübergehend geschlossen. Aber der Hofladen ist geöffnet. Schauen Sie Vorbei!

Scroll to Top